WordPress SVG Upload HTTP Fehler

Sie erhalten eine Fehlermeldung „HTTP Error“, wenn Sie eine SVG-Datei in WordPress hochladen? Hier finden Sie die Lösung.

Die WordPress-Core-Entwickler diskutieren schon seit Jahren über die richtige Handhabe mit SVG Dateien – Hintergrund sind Sicherheitsbedenken, da es sich um ein Dateiformat handelt, über das durch den Mediaupload in WordPress bereits Autoren Schadcode einschleusen könnten – und nicht nur Admins.

Daher erlaubt WordPress von Haus aus keinen Upload von SVG Dateien in WordPress. Wir nutzen hierzu seit Jahren das Plugin SVG Support, das wir auch bereits finanziell unterstützt haben.

Doch seit Version 5 von WordPress müssen die SVG Dateien eine zusätzliche Zeile Code enthalten, damit sie hochgeladen werden können:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>

Fügen Sie diese Zeile am Anfang Ihrer SVG Datei mit einem Texteditor ein und zusammen mit dem o.g. Plugin sollte der SVG Upload dann ohne weitere Fehler klappen.

Denken Sie daran, dass ein „Zuschneiden“ des Bildes in WordPress nicht funktionieren wird, da das bei SVGs nicht möglich ist – sollten Sie bei dem Upload hiernach gefragt werden, überspringen Sie diese Funktion einfach.

Sie haben bisher nicht nicht mit Textdateien gearbeitet? Hier erfahren Sie, wie man Plain-Text-Dateien bearbeitet.